Accesskeys

Materielle Bearbeitung des Gesuches durch die mitwirkenden Stellen

Dateneingabe am PC

Im Zusammenhang mit Rohrleitungen sind teilweise die mitwirkenden Stellen des Staates und/oder des Bundes für den Vollzug der Vorschriften mit umweltrelevantem Inhalt zuständig. In diesem Zusammenhang wird insbesondere auf die nachfolgende Zusammenstellung verwiesen, in welcher die wichtigsten Zuständigkeiten der mitwirkenden Stellen aufgeführt sind.

Diese Zusammenstellung soll im Sinne einer Dienstleistung als Orientierungshilfe bei der Bestimmung der im Einzelfall zuständigen Stelle dienen:

A. Sicherheit

Sicherheitsbeurteilung von Erdgasanlagen mit Betriebsdruck 1 bis 5 bar (Technisches Inspektorat des Schweizerischen Gasfaches, TISG)

B. Wasserbau

Bewilligung für Erstellung und Beseitigung von Bauwerken in oder senkrecht über dem Hochwasserprofil und andere Massnahmen mit Einfluss auf den Wasserstand (TBA)

C. Fischerei

Bewilligung für technische Eingriffe in oder an Gewässern (Amt für Natur, Jagd und Fischerei)

D. Natur-/Landschaftsschutz

Ausnahmebewilligung für die Beseitigung von Ufervegetation sowie für andere Massnahmen, welche die Lebensräume geschützter Pflanzen und die Nahrungsquellen, Brut- und Nistgelegenheiten geschützter Tiere, wie Tümpel, Sumpfgebiete, Riede, Hecken, Feldgehölze und Trockengebiete verhindern, verschlechtern oder beseitigen (Amt für Raumentwicklung und Geoinformation)

E. Wald

Rodungsbewilligungen (Kantonsforstamt)

Servicespalte