Accesskeys

Aufgaben des Kantons bei der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP)

Gruppenarbeit im Sitzungszimmer

Die wichtigsten Aufgaben bei der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP), die durch Stellen des Kantons zu vollziehen sind, werden nachfolgend aufgeführt.

 Aufgaben Ansprechpartner 
     
 Behörden und Gesuchsteller beraten Amt für Umwelt und Energie, Abt. Recht und UVP 
     
 Stellungnahme zum Pflichtenheft ausarbeiten Amt für Umwelt und Energie, Abt. Recht und UVP 
     
 Umweltverträglichkeitsbericht auf Vollständigkeit und Richtigkeit beurteilen Amt für Umwelt und Energie, Abt. Recht und UVP 
     
 Ergänzende Abklärungen beantragen, falls Mängel festgestellt werden Amt für Umwelt und Energie, Abt. Recht und UVP 
     
 Beurteilung, ob die geplante Anlage den Vorschriften über den Schutz der Umwelt entspricht. Falls nötig, Auflagen und Bedingungen zuhanden der zuständigen Behörde beantragen. Amt für Umwelt und Energie, Abt. Recht und UVP 
    .

Servicespalte