Accesskeys

Kontrolle von Abwasseranlagen, Anlagen für Hofdünger sowie von Raufuttersilos

Kontrolle im Abwasserrohr

Die kantonale Behörde sorgt dafür, dass landwirtschaftliche Abwasseranlagen, Lagereinrichtungen und technische Aufbereitungsanlagen für Hofdünger sowie Raufuttersilos periodisch kontrolliert werden. Dabei kann das Amt für Umwelt (AFU) die Gemeinde für solche Kontrollen beiziehen. Es versteht sich, dass insbesondere die Kontrolle von Anlagen in der Landwirtschaft die Kapazitäten der zuständigen kantonalen Stellen weit übersteigt. Hinzu kommt, dass diese Kontrollen vielfach kein eigentliches Expertenwissen voraussetzen, sondern vom Bauamt einer Gemeinde ausgeführt werden können.

 

   

Gerichts- und Verwaltungspraxis

Quelle Entscheid
ZBl 92 (1991), 212 Mitverantwortung der Kontrollbehörde, falls durch ungenügende Kontrolle Gewässerverschmutzung erfolgt


 

Servicespalte