Accesskeys

Hilfe für die Ermittlung von Zuständigkeiten im Gewässerschutz

Zuständigkeiten gemäss kantonaler Vollzugsgesetzgebung

Zunächst ist anhand der Gewässerschutzkarte zu bestimmen, ob sich das Bauvorhaben in einem besonders gefährdeten Bereich (Gewässerschutzbereiche oder Grundwasserschutzzonen und -areale) befindet.

.Pop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: A1 Zuständigkeiten bei TankanlagenPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: A2 Zuständigkeiten bei VersickerungsanlagenPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: A3 Zuständigkeiten bei Verwertung von Abwasser in LandwirtschaftsbetriebenPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: A4 Zuständigkeiten bei Bohrungen und GrabungenPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: A5 Zuständigkeiten bei Abwasser für die KanalisationPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: A6 Zuständigkeiten bei unverschmutztem Abwasser für GewässerPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: A7 Zuständigkeiten bei Betrieben mit NutztierhaltungPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: I1 Zuständigkeiten bei TankanlagenPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: I2 Zuständigkeiten bei VersickerungsanlagenPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: I3 Zuständigkeiten bei Verwertung von Abwasser in LandwirtschaftsbetriebenPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: I4 Zuständigkeiten bei Betrieben mit NutztierhaltungPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: I5 Zuständigkeiten bei Abwasser für die KanalisationPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: I6 Zuständigkeiten bei unverschmutztem Abwasser für GewässerPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: I7 Zuständigkeiten bei verschmutztem Abwasser in GewässerPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: I8 Zuständigkeiten im Gewässerschutzbereich Ao und ZoPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: I9 Zuständigkeiten im Gewässerschutzbereich Au und ZuPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: I10 Zuständigkeiten bei Ausscheidung der provisorischen Zone SPop Up: Es öffnet sich ein neues Fenster: I11 Zuständigkeiten bei Grundwasserschutzzonen

Servicespalte