Accesskeys

Energiedaten im Geoportal

Der Kanton St.Gallen stellt gemeinsam mit dem Kanton Appenzell Ausserrhoden den Gemeinden und der Öffentlichkeit räumliche Daten zu den Energiepotenzialen im Bereich Biomasse und zum Energieverbrauch im Bereich Wärme zur Verfügung. Die Daten finden Sie unter www.geoportal.ch.

Energiebedarf für Raumwärme und Warmwasser

Im öffentlichen Geoportal finden Sie eine Wärmedichtekarte im Hektarraster. Mit Hilfe der Karte lassen sich beispielsweise Potenziale für die Errichtung eines Wärmenetzes identifizieren. Das Gebiet für eine Machbarkeitsstudie und die Befragung möglicher Wärmeabnehmer und Wärmelieferanten kann so einfacher eingegrenzt werden.

 

Bei den Werten zum Energieverbrauch handelt es sich um Modellrechnungen (siehe Gebäudeparkmodell unten) und nicht um Messwerte. Diese können bei einzelnen Gebäuden starke Abweichungen von den realen Verbrauchswerten aufweisen. Durch die Summierung über ein Quartier oder Gemeindeebene gleichen sich die Abweichungen der einzelnen Gebäude jedoch aus.

 

Kommunale Energieplanung:

Für jede Gemeinde ist eine Zusammenfassung der Wärmebedarfsdaten als PDF-Dokument verfügbar. Darin sind die Energiemengen nach Energieträger und Verbrauchergruppen aufgeführt.

 

Den Gemeinden stehen weitere Datensätze für die kommunale Energieplanung zur Verfügung:

  • Endenergiekataster Heizung + Warmwasser mit grossen Feuerungen und BHKW
  • Hauptenergieträgerkarte Heizung
  • Hauptenergieträgerkarte Warmwasser
  • Karte mit spezifischen Energiekennzahlen der Wohnbauten

Gebäudeparkmodell:

Die Energiedaten wurden mit Hilfe eines Modells des St.Galler Gebäudeparks berechnet. Das Modell schätzt den jährlichen Endenergiebedarf fürs Heizen und die Erwärmung des Warmwassers. Nicht berücksichtigt werden die Prozessenergie in Gewerbe- und Industriebetrieben und der Stromverbrauch für die Erbringung von Dienstleistungen (z.B. Beleuchtung, Computer, Rechenzentren, u.ä.).

 

Die Gemeinden können selbständig ihre Daten pflegen, indem sie ihre Daten im Eidgenössischen Gebäude- und Wohnungsregister erfassen und nachführen."

Biomassepotenziale

Auf dem Geoportal finden Sie Daten zur räumlichen Verteilung der Biomassepotenziale:

  • Energieholz
  • Biogene Abfälle
  • Landwirtschaftliche Biomasse

Kommunale Energieplanung:

Für jede Gemeinde ist eine Zusammenfassung der Biomassedaten als PDF-Dokument verfügbar. Darin ist die Menge der Biomasse und der Energiegehalt der verschiedenen Biomassetypen aufgelistet.

 

Potenzialstudie Biomasse:

Die Daten zur Biomasse basieren auf der Potenzialstudie Biomasse.

 

Datenbezug

Neben den Karten im Geoportal können die Daten hier bezogen werden. Sie brauchen dazu einen Auftrag einer Gemeinde oder des Kantons und müssen die Nutzungsbestimmungen ausfüllen und mitschicken."

Servicespalte

Trailer EnergyGIS

Logo EnergieGIS