Accesskeys

Bodenverdichtung

Dichter Boden verringert Bodenfruchtbarkeit

Fruchtbarer Boden ist porenreich und gut durchlüftet. Durch das Befahren von Böden verdichtet sich der Boden. Luftaustausch, Wasserhaushalt und Wurzelwachstum werden beeinträchtigt. In der Folge sinkt der pflanzenbauliche Ertrag und der Aufwand für die Bewirtschaftung nimmt zu.

Bodenverdichtung stört Wasserregulierung

Verdichtete Böden nehmen weniger Niederschlagswasser auf, vernässen rasch und trocknen langsam ab. Das Niederschlagswasser fliesst vermehrt oberflächlich ab, was somit das Hochwasser- und Erosionsrisiko erhöht.

Schwere Maschinen als Hauptverursacher

Bodenverdichtungen sind in erster Linie die Folge von schweren Maschinen auf nassen Böden. Bodenschäden hinterlassen auch unsachgemässe Erdbewegungen in der Bauwirtschaft und falsche Anbauverfahren in der Land- und Forstwirtschaft.

Servicespalte