Accesskeys

Abfallerhebung 2013


Name, Vorname Telefon

Datum Email

Teil A: Gebühren

1)    Gebühren in Ergänzung zu den "Sackgebühren"

Geben Sie nachfolgend das in Ihrer Gemeinde heute (2013) verwendete Gebührenmodell an.

Wir erheben eine ergänzende Jahres-Grundgebühr für die allgemeine Abfallentsorgung für alle Haushalte und Betriebe




Teil B: Strassenabfälle

Bitte geben Sie für das Jahr 2012 an, welche Firmen (Werkhöfe) wieviel Strassenabfälle gesammelt, transportiert und entsorgt haben. Wenn die gleiche Firma mehrere Arbeitsschritte erledigt, bitte auch mehrfach aufführen. Wenn nötig erläutern Sie die Entsorgungsstrategie.

2)  Wischgut

Wischgut Einheit:


2.1) Sammlung Wischgut

Name Menge




2.2) Transport Wischgut

Name Menge




2.3) Entsorger Wischgut

Name Menge





3)  Strassensammlerschlamm

Strassensammlerschlamm Menge Total:


3.1) Sammlung Strassensammlerschlamm

Name Menge




3.2) Transport Strassensammlerschlamm

Name Menge





3.3) Entsorger Strassensammlerschlamm

Name Menge





Teil C: Wertstoffe

Bitte machen Sie für das Jahr 2012 die folgenden Angaben.

 

Die Gemeinden der Abfallregionen ZAB und KVR müssen diese Daten nicht angeben. Die Gemeinden der A-Region müssen nur Frage 6 (Altmetall) ausfüllen.

4) Papier und Karton

Sammlung durch

Anzahl Sammeltouren Anzahl Sammelstellen

Einheit



5) Glas

Sammlung durch

Anzahl Sammeltouren Anzahl Sammelstellen

Einheit



Informationen über die Glasverwertung erhalten Sie bei www.vetroswiss.ch.

6) Übriges Altmetall

Sammlung durch

Anzahl Sammeltouren Anzahl Sammelstellen

Einheit



7) Alu / Weissblech

Sammlung durch

Anzahl Sammeltouren Anzahl Sammelstellen

Einheit



Informationen über die Verwertung von Alu und Weissblech erhalten Sie unter www.igora.ch oder www.ferrorecycling.ch.

Teil D: Biogene Abfälle

8) Bewirtschaftungskonzept biogene Abfälle

Bitte geben Sie an, welche Art der Grünabfallbewirtschaftung Sie in ihrer Gemeinde anbieten (Mehrfachnennungen möglich).

Förderung dezentraler Garten- & Quartierkompostierung

Beratung, Ausbildung

Häckseldienst

Ausrüstung (z.B. Kompostbehälter)




Aktive Sammlung

regelmässiger ganzjähriger Sammeldienst, z.B. wöchentlich

mehrfacher saisonaler Sammeldienst (z.B. Frühling bis Herbst)

ganzjährig geöffnete Sammelstelle

saisonal geöffnete Sammelstelle

Direktanlieferung Kompostanlage




gesammelte Fraktionen

9) Mengen biogener Abfälle

Bitte geben Sie an, welche Mengen in Ihrer Gemeinde im Jahr 2012 über aktive Sammlung gesammelt und zur Verarbeitung abgegeben wurden.

 

Die Gemeinden des KVR müssen die Daten nicht melden.

Einheit


10) Verwertung der gesammelten biogenen Abfällen

Bitte geben Sie an, welcher Anlage die biogenen Abfälle zugeführt werden.

Anlage: Name/Standort/Gemeinde Betreiber



Senden der erfassten Daten

Herzlichen Dank für das Ausfüllen des Online-Formulars. Falls Sie die Angaben in Ihren Unterlagen ablegen wollen, so drucken Sie die Seite mit Ihrem Browser aus.

 

Unten finden Sie den Knopf "senden". Bitte drücken Sie diesen um die erfassten Daten abzuschicken.

 

Danke für die Unterstützung

 

Daniela Marugg

email: vorname.nachname@sg.ch

Tel.: 058 229 43 41

 

* Pflichtfelder (müssen ausgefüllt werden)

Servicespalte