Accesskeys

285 Innere Oberflächenbehandlungen

Malerarbeiten

Maler an der Arbeit

Maler schützen, gestalten und verschönern mit Farbe Anlagen, Bauwerke und unsere Umgebung. Allerdings verursachen Malerarbeiten auch Abwässer, Abfälle und Luftschadstoffe. Ein Brancheninspektorat wacht darüber, dass die Vorschriften zum Schutz der Umwelt eingehalten werden.

Logo VUM Ost

Die Malerbranche setzt seit dem Jahr 2000 unter Aufsicht und Begleitung der zuständigen Behörden in eigenverantwortlichem Handeln die Anliegen des Umweltschutzes in den Betrieben der Branche um.

 

 


Zentrale Aufgabe dieser Branchenvereinbarung im Malergewerbe ist die Information, 
Dokumentation, Schulung und Prüfung von Malerbetrieben in den Bereichen 
Abfallentsorgung, Abwassereinigung, Lufthygiene, Produktelagerung 
und Lärmemissionen.

Malerbetriebe die sich für die Belange des Umweltschutzes einsetzen und alle geforderten
Kriterien erfüllen, werden zertifiziert und in einer „Weissen Liste“  publiziert.

Servicespalte