Accesskeys

Melden Sie uns eine Gewässer-, Boden- oder Luftverschmutzung

Der Umwelt-Schadendienst (24 Stunden-Pikett ) ist erreichbar über die Kantonale Notrufzentrale 058 229 49 49 oder 117

Umgekippter Tanklastwagen

 

Akute Schadenereignisse gefährden Mensch und Umwelt. Je schneller Gewässer‑ oder Bodenverschmutzungen bekämpft werden, desto geringer kann der Schaden gehalten werden.

 

Dank Ihrem Anruf bei der kantonalen Notrufzentrale bietet die Polizei die erforderlichen Einsatzkräfte, wie Feuerwehr, Chemiewehr und/oder den Umwelt‑Schadendienst auf. Damit kann der Schaden rasch und zielgerichtet vermindert werden.

 

Der Umwelt-Schadendienst des kantonalen Amts für Umwelt und Energie AFU bietet fachtechnische Unterstützung und Beratung für die Einsatzkräfte wie Feuerwehr, Chemiewehr, Polizei und die zuständigen Behörden wie Staatsanwaltschaft und Gemeinden.


AufgabenAnsprechpartner

Schadendienstorganisation für Schaden-

ereignisse mit Umweltgefährdung unterhalten.


Amt für Umwelt und Energie,
Abteilung Wasser
Schadenkataster führen

Amt für Umwelt und Energie,

Abteilung Wasser

Abgabe von Stellungnahmen

in Strafverfahren.

Amt für Umwelt und Energie,

Abteilung Recht und UVP


Servicespalte