Accesskeys

Hydrometrie: Wasserstände, Abflussmengen, Wassertemperatur und Niederschlagsmengen

Grundwassermessstelle auf freiem Feld

Der Wasserkreislauf im Kanton St.Gallen wird sowohl vom Bund als auch vom Kanton mit sich ergänzenden Messnetzen beobachtet. Die Resultate der Messungen können teilweise auch online abgefragt werden. Alle Daten werden im kantonalen oder eidgenössischen "Hydrologischen Jahrbuch" publiziert. Mit den Messnetzen des Kantons werden untersucht:

 

  • die Wasserstände (49) und die Temperaturen (1) des Grundwassers,
  • die Abflussmengen (47), der Wasserstand des Bodensees (1), die Wasserstände an Hochwassergrenzwertpegeln (17) und die Temperaturen (6) der Fliessgewässer;
  • die Niederschlagsmengen (7).

Hydrometrische Daten des Kantons St.Gallen

Die Daten dokumentieren die langfristige Entwicklung der vorhandenen Ressourcen. Sie dienen als Grundlage für Entscheidungen der Verwaltung wie:

 

  • Abflussmengen: Bemessung der Wasserzinsen bei Wasserkraftwerken, Festlegung der Restwassermengen bei Wasserentnahmen, Bestimmung der Hochwasserabflüsse zur Dimensionierung von Dämmen und Brücken, der Alarmierung bei Hochwasserereignissen und zur Festlegung von Einleitbedingungen bei Abwasserreinigungsanlagen.
  • Grundwasser: Auswirkungen von Bauten ins Grundwasser und Bewirtschaftung von Grundwasservorkommen zu Trinkwasserzwecken.
  • Niederschlag: Dimensionierung von Abwasserkanalisationen, Alarmierung bei Hochwasserereignissen.

 

 

Hydrologische Jahrbücher


  • Nach dem Jahr 2012 wurden keine hydrologischen Jahrbücher mehr erstellt. Die Messdaten der letzten fünf Jahre sind für jede Station unter "Jahrbuchblätter" dargestellt.

  • Hydrologische Jahrbücher vor 2000 können direkt beim Amt für Umwelt und Energie / Sektion Umweltdaten bestellt werden: info.afu@sg.ch, Tel: 058 229 42 42

Servicespalte

Wetterradar ganze Schweiz

Abflussvorhersage des BAFU

Hochwasserwarnung des BAFU