Accesskeys

Fliessgewässer

Mühlbach, Wartau-Neumüli

Belastungen in Gewässern mit viel Abwasser und bei kleinen Bächen

Die Wasserqualität der Flüsse und grösseren Bäche im Kanton ist mehrheitlich gut. Probleme gibt es in Gewässern, die viel gereinigtes Abwasser mit sich führen, wie zum Beispiel in der Glatt. Unbefriedigend ist der Zustand vor allem auch bei zahlreichen kleineren Bächen. Einleitungen und Abschwemmungen aus Landwirtschaftsflächen oder Industriegebieten führen zu teilweise erheblichen Belastungen. Begradigte oder verbaute Bäche, wie wir sie meistens in den Talebenen finden, sind für viele Wasserlebewesen ebenfalls keine guten Lebensräume.

Messergebnisse

Untersuchungskonzept, Methoden, Erfolge